Caren Sielaff | CAREN IN WONDERLAND | Oktober & November 2018

"Ich experimentiere mit Witz und Ironie meine Bilderwelten, welche durch das Surrealistische, Märchenhafte in eine verträumte Welt gelangen. Dabei benutze ich unterschiedlichste Materialen, wie Abbildungen aus Zeitungen, eigene Fotografien, Acrylfarben, Spraylacke, Kreiden, Graphit und selbstentworfene Kostümbilder. Ich gestalte mit diesen Materialen eine One-Woman-Show in verschiedensten Rollen: als Darstellerin, Kamerafrau, Regisseurin, Bühnenbildnerin und Choreographin…und das bis hin zur Videokunst, welche Sie in dieser Ausstellung als Performancevideo in künstlerischer Verfremdung erleben können" Caren Sielaff

Die Rechte an den Bildern liegen bei den Künstlern. Es ist nicht erlaubt, die Bilder ohne ausdrückliche Genehmigung für andere Zwecke zu verwenden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen